Unsere Multimedia-Vorträge

Auch in 2018 haben wir wieder einige namenhafte Referenten mit ihren faszinierenden Multimedia-Vorträgen zu Gast bei Lass.
 
Sie haben Lust live dabei zu sein?
Kartenreservierung: events@autocentrum-lass oder.de oder (0431) 545580
Die reservierten Karten werden an der Abendkasse hinterlegt und dort bezahlt.
 
 
Januar 2018
 
Rückenwind - mit dem Rad um die Welt
mit Anita Burgholzer & Andreas Hübl
 
18.01. Auto Centrum Lass Kronshagen
19.01. Auto Centrum Lass Flensburg
 

„Raus aus der Tretmühle und rauf auf den Drahtesel“,

sagten sich Anita Burgholzer & Andreas Hübl, als sie die weichen Bürosessel gegen zwei harte Fahrradsättel eintauschten.

In ihrer mitreißenden, zweifach prämierten Reportage erzählen die sympathischen Steyrer von ihrem intensiven, einfachen Leben im Sattel. Sie gewähren einen tiefen Einblick in den Alltag eines „ganz gewöhnlichen“ Reiseradler-Paars, geprägt von Höhen und Tiefen, körperlichen und mentalen Herausforderungen, Beziehungsproben und einzigartigen Begegnungen mit fremden Kulturen, Menschen und großen Naturlandschaften.

Erleben Sie eine Reise in der nicht Tempo und Leistung bestimmend sind. Die zeigt, wie wenig man zum persönlichen Glück benötigt und dass uns Menschen trotz aller Gegensätze, verschiedenen Kulturen und Wertvorstellungen viel mehr verbindet als wir denken.

 
Beginn jeweils 19:30 (Einlass 19:00) - Vorverkauf 12€ & Abendkasse 14€
 
Mehr Informationen auf: www.nadita.at  
März 2018
 
Schottland - Highlands & Islands
mit Erik Peters
 
15.03. Auto Centrum Lass Kronshagen
16.03. Auto Centrum Lass Flensburg
 

Highlands & Islands – wo Schottlands Herz am lautesten schlägt

Wilde Küstenlandschaften, neblige Moore, mystische Seen und idyllische Täler. Schottland ist von einer romantischen und wilden Schönheit geprägt, die jeden Besucher schnell in ihren Bann zieht.

Gut sechs Wochen lang reist der Fotograf und Filmemacher Erik Peters mit seinem Motorrad und der Kamera durch den rauen Norden Großbritanniens. Er erkundet dabei die sagenumwobenen Highlands und die vom Westwind zerzausten Inseln der Hebriden – Gegenden, in denen das schottische Herz besonders laut schlägt.

Der Zuschauer ist hautnah dabei, wenn er die Highland Games besucht, wo die stärksten Schotten schon seit Jahrhunderte ihre Kräfte in uralten Disziplinen miteinander messen, er den höchsten Berg Großbritanniens besteigt, er erfährt in zahlreichen Destillerien, wie aus Wasser edler Whisky entsteht oder was es mit der schottischen Nationalspeise Haggis auf sich hat. Natürlich dürfen auch Schottenrock, Dudelsack und das berühmte Seeungeheuer nicht fehlen. Neben den atemberaubenden Landschaften sind es aber nicht zuletzt die vielen Begegnungen mit den gastfreundlichen Menschen, die diese Reise zu etwas ganz Besonderem machen.

Mit eindrücklichen Fotos und Filmsequenzen liefert diese Live-Multivisionsshow nicht nur umfangreiche Informationen für die eventuell nächste Reise sondern sie taucht auch ein in die schottische Kultur und Geschichte. Vor allem ist diese Leinwandreise aber eins: ein grandioses Vergnügen, das mit viel Humor gewürzt ist.

Beginn jeweils 19:30 (Einlass 19:00) - Vorverkauf 12€ & Abendkasse 15€
 
Mehr Informationen auf: www.motorradreisender.de inkl. Trailer
Oktober 2018
 
Immer wieder Russland – Abenteuer, Wodka, Kaviar
mit Holger Fritzsche
 
25.10. Auto Centrum Lass Kronshagen 
26.10. Auto Centrum Lass Flensburg
 
In dieser aktuellen und unterhaltsamen Film- und Fotoreportage präsentiere ich mit viel Humor das, was dieses Land so besonders macht.

Berichte von Moskau, dem Kaukasus, dem Schwarzen Meer und von der Perle Sibiriens, den Baikalsee, im Sommer und Winter. Der Baikalsee im Winter ist eine Offenbarung. Ab Januar bedeckt eine dicke, durchsichtige Eisschicht den See, eine glitzernde, krachende, knackende, singende, wimmernde Fläche - die einlädt, auf ihr den See zu erkunden, zum Beispiel mit dem Fahrrad bei -36°C.

Die Transsibirkaja Magistral wurde gebaut, um ein riesiges Land zu erschließen. Von Moskau bis Irkutsk am Baikalsee sind es 5185 km. Sibirien ist riesig - 7000 Kilometer erstreckt sich das Land nach Osten, sieben Zeitzonen finden darin Platz, endlos ziehen Birken vor dem Zugfenster vorbei.

Das Land steht derzeit sehr in der Kritik. Aber die Realität des Westens ist eine andere, als die der Russen. Wie reagieren sie auf die Sanktionen des Westens und warum ist Wladimir Putin in Russland so beliebt? Wer ist der Jesus von Sibirien? Wie jagen Russen? Russland ist für den interessierten Reisenden ein dankbares Reiseziel – langweilen wird er nicht. Alles an diesem Land ist etwas eigenwillig und besonders: Die Größe, das Klima, die Menschen. Die Ängste vor diesem Land sitzen tief und sind völlig überzogen: Noch nie war es so einfach, den größten Flächenstaat der Erde zu bereisen. Und dieser beschenkt seine Gäste mit einem ganz eigenen Charme - eine Reise durch Russland ist nicht vergleichbar.

Beginn jeweils 19:30 (Einlass 19:00) - Preise folgen
 
Mehr Informationen auf: www.holger-fritzsche.de inkl. Trailer
November 2018
 
Süd-Afrika - von Kapstadt zum Kilimanjaro
mit Stephan Schulz
 
22.11. Auto Centrum Lass Kronshagen
23.11. Auto Centrum Lass Flensburg
 

Begleiten Sie den bekannten 3D Fotografen und Filmemacher Stephan Schulz auf eine imposante Traumreise durchs südliche Afrika. Sie beginnt in Kapstadt und endet auf dem Gipfel des Kilimanjaro. Dazwischen liegen bekannte Traumziele wie die roten Dünen der Namibwüste oder die gigantische Gnu-Migration der Serengeti. Aber auch Geheimtipps wie die südafrikanische Wild Coast mit ihrem Sardine Run - dem spektakulärsten Tierereignis des Kontinents. An den großartigsten Naturschauplätzen begegnete Stephan Schulz nicht nur den Big Five sondern auch Menschen, die dort hinter den Kulissen agieren - als Löwenforscher, Haiflüsterer oder Betreiber einer Tierauffangstation. Oder den Naturvölkern, die versuchen ihren Lebensraum mit der Wildnis zu teilen. Eingehende Reportagen vermitteln tiefere Einblicke in die Konflikte und Probleme, die sich dahinter abspielen.

Stephan Schulz gelang es in diesem Projekt die spannendsten Über- UND Unterwasserwelten Afrikas zu filmen. Dies ist um so interessanter, weil damit auch die beiden größten Tiermigrationen der Welt unmittelbar verbunden sind.

Kommen Sie mit auf eine packend erzählte Reise voller Emotionen und präsentiert in brillanter 3D Projektion – ein plastisch-visuelles Erlebnis wie es live auf der Bühne einzigartig im deutschsprachigen Raum ist!

 
Beginn jeweils 19:30 (Einlass 19:00) - Preise folgen
 
Mehr Informationen auf: www.schulz-3d.de inkl. Trailer